Automatisierte Rechnungsprüfung entlastet Ihre Mitarbeiter und steigert Ihre Effizienz

Die Rechnungsprüfung durch Sachbearbeiter ist teuer, aufwendig und fehleranfällig. Durch stetige Veränderungen der Märkte und Gesetze wird es überdies immer wichtiger Prüfverfahren flexibel an neue Gegebenheiten anzupassen. Eine Lösung hierfür ist die Automatisierung mit dem Business Rules Ansatz.

Mit dem S&D Business Rules Ansatz erreichen Sie dabei eine effizientere, erfolgreichere und flexiblere Lösung, als mit einer herkömmlichen Programmierung:

  • Business Rules dienen den Sachbearbeitern bei Standardfällen als Assistenzsystem, das immer wiederkehrende, aufwendige Prozesse automatisch bearbeitet. Die Mitarbeiter gewinnen Zeit, um sich auf speziellere Fälle zu kontrenzieren. Müssen die Bearbeitungsrichtlinien geändert werden, können diese auch ohne die IT-Kollegen schnell und einfach von den Abteilungen selbst modifiziert werden. Durch diese Personalentlastung reduzieren Sie zusätzlich Ihre Prozesskosten.
  • Mit unserem Business Rules Management System werden Rechnungen durch individuell und flexibel festgelegte „Regeln“ automatisch auf Vollständigkeit geprüft und validiert. Diese vollautomatische Bearbeitung garantiert eine konstant objektive Rechnungsprüfung, die, bei korrekter „Regelmodellierung“, nahezu fehlerfrei ist. Durch die enorm reduzierte Fehleranfälligkeit verkürzen sich die Bearbeitungszeiträume beträchtlich.

Lesen Sie in unserer Success Story, wie eine PKV die abgeschlossenen Vorgänge je Tag und Prüfer mithilfe von Business Rules von 18 auf 25 steigerte.