Unsere Business Rules Leistungen

Beratung, Implementierung und Support

Wir sind die Business Rules Experten

Der Business Rules-Ansatz ist eine Alternative zu herkömmlicher Software-Entwicklung.

Die Grundidee ist, dass fachliche Anforderungen nicht mehr in einem Programmcode stehen. Stattdessen formuliert und ändert der Fachanwender selbst seine fachlichen Berechnungen, Prüfungen und Entscheidungen in einer verständlichen Formulierung.

Wir sind die führenden Business Rules Experten in D-A-CH.

Business-Agilität erhöhen und Kosten senken

Business Rules sind im Vergleich zu einer klassischen Programmierung deutlich im Vorteil. Statt Entscheidungen/Prüfungen/Berechnungen in einer unverständlichen Programmiersprache zu codieren, werden diese als „Regeln“ von den Fachexperten selbst in verständlicher Sprache formuliert.

Der Fachexperte kann somit die Regeln ohne Hilfe der IT ändern und an neue Rahmenbedingungen anpassen.

Der Mitarbeiter kann Regeln testen, durch Probeläufe Ergebnisse simulieren, Veränderungen vornehmen und die neuen Regeln schließlich in Betrieb nehmen, ohne auf die IT warten zu müssen.

Claims Management mit Business Rules

Eine große Krankenversicherung prüft Rechnungen und Leistungsanträge mithilfe eines Business Rules Systems automatisch und erreicht damit eine Dunkelquote von rund 70% für Belege wie Arztrechnungen, Rezepte oder Krankenhaus-abrechnungen und eine Dunkelquote von etwa 10% für die kompletten Vorgänge inklusive aller damit verbundenen Belege

Kreditentscheidungs-
prozess automatisieren

Aktuell arbeiten wir in einem sehr interessanten Projekt mit einem Kunden aus der Finanzindustrie: Wir entwickeln Regelwerke die es ermöglichen, die fachlichen Entscheidungen zur Kreditvergabe über alle Kundensegmente hinweg zu automatisieren. 

WEBINAR

Buchen Sie ein kostenloses Webinar. 

In rund einer Stunde stellen wir Ihnen den Business Rules-Ansatz vor

und beantworten Ihre Fragen

Business Rules:
Entscheidungen automatisieren – schnell, zuverlässig, effizient!

Seit dem Jahr 2000 helfen wir Unternehmen in D-A-CH individuelle Software mit Hilfe der Low Code Idee zu erstellen. Im Jahr 2000 haben wir dies mit der Business Rules Technologie begonnen, mit der aus fachlichen Formulierungen ausführbare Software entsteht. 

Diese fachlichen Regelwerke automatisieren Entscheidungen, Prüfungen, Berechnungen oder Abläufe. Seit damals haben wir zahlreiche große, komplexe und unternehmenskritische Projekte für große und mittlere Unternehmen umgesetzt und uns die Position des Marktführers in D-A-CH erarbeitet.

Im Jahr 2018 haben wir diesen Ansatz weitergeführt und unseren “Werkzeugkasten” mit der High-Performance-Low-Code-Plattform OutSystems und RPA-Tools erweitert.

Business Rules sind agil

Bei der agilen Business Rules Technologie stehen sich vielfach wiederholende, automatisierbare operative Entscheidungen im Mittelpunkt. Durch den Einsatz dieser agilen und flexiblen Business Rules können Banken Entscheidungsprozesse digitalisieren und deren Pflege in die Hände ihres Fachbereichs legen, was einen schnelleren Prozessablauf erlaubt. Die Entscheidungsprozesse z.B. im Kreditgeschäft kann man mithilfe der Business Rules ebenso effizient automatisieren, wie das Management der sich häufig ändernden regulatorischer Anforderungen.
Durch die wesentlich schnelleren Prozessabläufe profitieren Banken und Kunden in allen Geschäftsprozessen.

Ein weiteres Beispiele für die Flexibilität und Agilität der Business Rules ist die Betrugserkennung: Sobald ein neues Betrugsmuster auftaucht, muss dieses Muster in die automatisierte Prüfung von Anträgen o. Ä. einbezogen werden. Bei Business Rules Management Systemen kann der Fachbereich diese Änderungen selbst sicher und schnell vornehmen, ohne die IT einzuschalten.

Auszug aus unserer Kundenliste

Möchten Sie mehr erfahren?